Nahrungsergänzung

Ich ernähre mich wirklich sehr hochwertig von Gemüse, Beeren, Fleisch und Fisch. Sogar Innereien esse ich, da sie am meisten Vitamine und Nährstoffe enthalten. Dennoch hatte ich in meinem Bluttest immer noch Defizite. Aufgrund der nährstoffärmeren Böden und zuchtoptimierten Lebensmittel enthalten diese immer weniger Vitamine und Nährstoffe. Lange Liefer- und Lagerzeiten tragen zu einer weiteren Reduzierung der Nährstoffe bei. Genau aus diesem Grund nehme ich ein Multivitamin-Präparat als „Zusatzversicherung“. Das Two-per-day von Life Extension enthält alle nötigen Nährstoffe auf einer guten Basis zur Ergänzung (!).

Hier bekommst du es

Proteine, genauer gesagt die Untergruppe Aminosäuren sind der Alleskönner in deinem Körper. Proteine sind sowohl die Bausteine deines Körpers (Muskulatur, Organe) als auch wichtige Arbeiter für dein Immunsystem oder dein Gehirn. Die Aminosäure Tryptophan ist zum Beispiel ein Schlüsselfaktor bei der Entstehung von Depression. Wichtige Aminosäuren wie Leucin, Valin und Isoleucin tragen zur Regeneration und zum Muskelwachstum bei. Arginin, Glutamin und Glycin sind enorm wichtig für deine Immunabwehr. Ich denke, dass wir mit einer eiweißreicheren Ernährung viele unserer Probleme einfach beseitigen könnten. Wenn du nichts für deine Gesundheit tust, dann mach wenigstens eine Sache – Iss mehr proteinreiche Lebensmittel! Hier gilt – „Du bist, was du isst.“ – also achte auf Qualität. Hier kann das Produkt von Primal State punkten.

Hier bekommst du es

Kollagen kommt in unserer heutigen Ernährung definitiv zu kurz. Als Mensch der Moderne klingt es für dich vielleicht ungewöhnlich, dass wir in unserer früheren Ernährung das komplette Tier verwertet haben. Knochen wurden ausgekocht und auch zäheres Fleisch inklusive kollagener Strukturen wie Sehnen, Bänder und Knorpel wurden gegessen. Unser Körper enthält ja auch genau diese Materialien. Jedoch kommen sie in unserer Ernährung seltener vor – es sei denn, du bereitest dir regelmäßig Knochenbrühe vor. Ohne diese Bausteine entwickelst du ein schwaches Bindegewebe und dein Gelenk- und Bandapparat verfügt nicht über die nötige Stabilität – wie auch? Ohne Ziegel kannst du ja auch kein Haus bauen. Achte bei der Auswahl eines Produktes auf artgerechte Haltung und Fütterung der Tiere. Die Kriterien hierfür erfüllt das hervorragende Kollagen Produkt von Primalife.

Hier bekommst du es

Omega 3 Fettsäuren sind die wichtigsten Fettsäuren für deine Zellgesundheit. Sie verschaffen dir ein besseres Hautbild und bieten deinem Gehirn wichtige Bausteine. Dadurch helfen sie dir konzentrierter und aufmerksamer zu sein. Weiterhin tragen sie zu einer besseren Kälteverträglichkeit bei und dienen in den Hautzellen als Sonnenschutz (siehe Buchempfehlung Anja Leitz – Better Body Better Brain). Sie sind jedoch sehr empfindlich – vor allem wenn sie Licht ausgesetzt sind. Dann würden sie beginnen zu oxidieren. Weiterhin enthalten Fische, aus denen die wichtigen Omega 3 Fettsäuren DHA und EPA gewonnen werden, Schwermetalle. Deshalb ist die Auswahl eines qualitativ hochwertigen Produktes besonders wichtig. Alle diese Kriterien erfüllt das Produkt von edubily.

Hier bekommst du es

Magnesium ist der Allrounder unter den Nahrungsergänzungsmitteln. Es ist an 300 Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Ich schätze es für seine regenerative und beruhigende Wirkung. Es lindert spürbar das Stressempfinden und sorgt für einen erholsameren Schlaf. Muskelkrämpfe kenne ich seitdem auch nicht mehr. Magnesium wirkt je nachchemischer Verbindung anders. Es kommt u.a. als Magnesiumcitrat, -bisglycinat oder –carbonat vor. Das Produkt von edubily bietet hier die beste Zusammensetzung. Der Preis der 300er Packung ist unschlagbar, diese reicht bei mir knapp 2 Monate.

Hier bekommst du es

Nahezu 80 % der Deutschen haben einen Vitamin D Mangel. Vitamin D ist lebenswichtig und trägt zu stärkeren Knochen, einem besseren Immunsystem, einem verringertem Krebs-Risiko oder der Beseitigung der Winterdepression bei. In unseren Breiten ist die Sonneneinstrahlung über das Winterhalbjahr nicht annähernd ausreichend, um den Bedarf zu decken. Im Sommer können wir zwar Vitamin D über die Haut bilden, aber hier sind wir zu oft in geschlossenen Räumen oder bedecken unseren Körper mit Kleidung, Mützen und Sonnenbrillen. Im Urlaub sind wir von früh bis abends voller Sonnencreme. Daher kann nicht für eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D gesorgt werden. Sonnenschutz ist wichtig, aber der Vitamin D Spiegel leidet darunter. Genau aus diesem Grund macht eine Supplementierung Sinn. Die Bioverfügbarkeit und Effektivität erhöht sich in Verbindung mit Fetten und Vitamin K. Das Produkt von edubily erfüllt auch hier alle Kriterien.

Hier bekommst du es